So kommen Sie trotz Coronakrise an Ihre GUTE FAHRT

Liebe GUTE FAHRT-Leser, auch wenn uns die Ausbreitung des Coronavirus momentan an vielen Stellen im beruflichen wie auch im privaten Leben behindert, die Welt dreht sich dennoch weiter. Deshalb wollen Sie sicher auch über die Neuheiten auf dem Automarkt in gewohnter Weise informiert bleiben. Weiter

Da brennt der Asphalt!: <p>
	Fahrleistungen wie vom anderen Stern</p>
Test: Porsche Cayenne Coupé Turbo S E-Hybrid
Da brennt der Asphalt!

680 PS und 900 Nm Systemleistung – der Porsche Cayenne Turbo S E- Hybrid pulverisiert nicht nur im Auto-Quartett die meisten Konkurrenten. Dazu ist er als Coupé-Variante auch noch bildschön. Der Test!

mehr →
Golf-Medaille: <p>
	Flott und sicher unterwegs</p> PDF
Test: VW Golf 2.0 TDI Evo DSG Style
Golf-Medaille

Mit der achten Generation Golf erneuert Volkswagen auch die Diesel-Motoren. Star ist der 150 PS starke Zweiliter-TDI Evo, der besonders sparsam und extrem sauber operiert.

mehr →
SEAT eröffnet Tapas Bar in Wien
Hola!

Am Stadtrand von Wien eröffnet SEAT demnächst die „Hola Tapas Bar“. Das neue Restaurant möchte den Bewohnern und Gästen der österreichischen Hauptstadt einen Hauch von spanischem Lebensgefühl vermitteln.

mehr →
Trainings-Runden
VW ID.3 Roadshow
Trainings-Runden

Rund einen Monat bevor der neue ID.3 für Probefahrten in deutschen Autohäusern bereitsteht, beginnen nun umfangreiche Schulungen für den Handel.

mehr →
Aktuelle Testberichte
Teilzeitelektriker: <p>
	Ein Plug-in-Hybrid mit viel Komfort und Fahrspa&szlig;</p> PDF
Großer Löwe: <p>
	Gelungene Proportionen und ein sportlicher Abschluss machen den Kombi attraktiv</p> PDF
Team-Arbeit: <p>
	Sch&ouml;ner als im Audi A7 Sportback l&auml;sst sich modernste Plug-in-Hybrid-Technologie kaum verpacken.&nbsp;</p> PDF
City-Hipster: <p>
	Sieht knackig aus, f&auml;hrt auch so</p> PDF
Muskelmänner: <p>
	Fit f&uuml;r die Kurvenhatz</p> PDF
E-volution PDF
Frühlingserwachen Video , PDF
Spitzen-Doppel: <p>
	B&auml;renstarker Antrieb hier wie dort</p> PDF
Alles oder nix! PDF
Spitzensport Video , PDF
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige
Aktuelle Bauanleitungen
Quick Service
ACC bis 210 km/h

Jede neue Möglichkeit weckt eine neue Begehrlichkeit. Im Falle des ACC bei MQB-Fahrzeugen ist das die Erhöhung der Regelgrenze von 160 km/h auf 210 km/h bei Autos mit der PR-Nummer 6K3 auf Seite zwei des Serviceheftes. Der Anbieter www.kufatec.de bietet dies als Nachrüstsatz unter der Bestellnummer 44175 für knapp 600 Euro an.

mehr →
Up!Trekker: <p>
	Up! in die Stollen</p> PDF
Bauplan: Up!Trekker
Up!Trekker

Alles begann mit einem Foto auf der Webseite des VW-Autohauses Mense. Das zeigte einen faszinierenden Up!-Umbau. Gefesselt machten wir uns an die Arbeit für einen Bauplan. Hier ist er – der Up!Trekker.

mehr →
Quick-Service
Head-up günstig

Auch im 70. Jahr ihres Bestehens erlebt die GUTE FAHRT durchaus positive Überraschungen – hier in Form des Head-up-Displays von Cartrend. Ab etwa 40 Euro in Globus-Baumärkten (oder im Internet) angeboten, lässt es sich äußerst einfach und auf Wunsch werkzeuglos einbauen.

mehr →
MFA mal 150: <p>
	Jetzt auch in vielen Seat-, Skoda- und VW-Modellen</p> PDF
Bauplan: Auto Polar-FIS MQB
MFA mal 150

Das war ja klar: Unser Bauplan über die erweiterten Anzeigen im Audi-MMI aus GF 12/2019 weckte Begehrlichkeiten bei den Besitzern anderer Konzern-Marken. Diese bedienen wir jetzt mit Auto Polar-FIS.

mehr →
Quick Service
Schwarzer Glanz

Glänzendes Schwarz auf Anbauteilen macht schon etwas her. So auch bei den Spiegelkappen für den aktuellen Polo, die Volkswagen Zubehör vertreibt (Bestellnummer 2G0 072 530, Preis rund 150 Euro). Der Umbau ist auch für Laien machbar, wenn sie die wichtigste Voraussetzung dafür beachten.

mehr →
Quick Service
Akku in Leuchte wechseln

Ganz gleich, ob es sich um Skoda Karoq, VW Touran 5T oder andere Konzernmodelle handelt: Die herausnehmbare Akku-Leuchte im Kofferraum finden alle klasse. Eingeklickt in der Kofferraum-Seitenverkleidung erhellt sie diesen von der Seite. Mit einem Griff herausgenommen, hilft sie beim Suchen oder Heimfinden. Und wird nach dem Zurückklicken in ihre Halterung automatisch wieder geladen.

mehr →