Tuning Test

Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS - Die Lust an der Lücke

Unbekannt

 · 15.04.2010

Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS - Die Lust an der LückeFoto: Tino Pauli

Der Golf GTD ist ein Sportler, keine Frage, dennoch steht er immer im Schatten des GTI. Digi-Tec aus Marl tritt mit seiner GTD-Version an, um die Lücke zwischen Diesel und Benziner ein Stück kleiner zu machen.

  Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PSFoto: Tino Pauli
Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS

Als Volkswagen der aktuellen Golf-Generation den GTD bescherte, herrschte Einigkeit zwischen Konzern, Fachpresse und Käufern. Der GTD ist ein großartiges Fahrzeug. Agil, antrittsstark und sportlich überzeugt der Diesel seither in allen Tests. Natürlich erreicht er dabei nie GTI-Niveau, aber das muss er auch nicht. Der GTD punktet durch seine Ausstattung, seinen Komfort und nicht zuletzt mit seiner Sparsamkeit. Dennoch gibt es Käufer, die die Lücke zwischen GTD und GTI gern schließen würden. Es sind sportlich ambitionierte Fahrer, die den Diesel weniger als komfortables Reise-Fahrzeug benutzen, dafür aber die Sportlichkeit noch weiter unterstreichen möchten. Digi-Tec aus Marl verspricht genau für diese Kunden ab sofort eine gute Lösung.

  Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PSFoto: Tino Pauli
Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS
  Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PSFoto: Tino Pauli
Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS
  Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PSFoto: Tino Pauli
Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS
  Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PSFoto: Tino Pauli
Digi-Tec Golf 6 GTD DSG mit 200 PS

Downloads:
Download