Reifentipp - Audi Q2

Unbekannt

 · 20.03.2020

Reifentipp - Audi Q2Foto: Jan Bürgermeister
Selbst auf matschigem Terrain macht der allragetriebene Q2 keine schlechte Figur. Doch für diesen Einsatz ist er eigentlich viel zu schade, sein Jagdgebiet liegt eher im urbanen Umfeld

Mit dem Q2 offeriert Audi im immer beliebter werdenden Segment der Kompakt-SUV das wohl edelste Angebot. Dazu passen natürlich auch beim Ersatzbedarf nur Reifen der Premium-Hersteller.

  Selbst auf matschigem Terrain macht der allragetriebene Q2 keine schlechte Figur. Doch für diesen Einsatz ist er eigentlich viel zu schade, sein Jagdgebiet liegt eher im urbanen UmfeldFoto: Jan Bürgermeister
Selbst auf matschigem Terrain macht der allragetriebene Q2 keine schlechte Figur. Doch für diesen Einsatz ist er eigentlich viel zu schade, sein Jagdgebiet liegt eher im urbanen Umfeld

Drei Ausstattunglinien stehen zur Wahl, die Q2-Basis wird serienmäßig ab Werk völlig unabhängig von der Motorisierung generell auf 16-Zoll-Rädern ausgeliefert. Die Dimension lautet 205/60 R 16, die Stahlfelgen in 6 J x 16 tragen eine Vollkunststoffblende. Eine runde Allroundlösung aus harmonischen Fahreigenschaften, bei der natürlich auch der Komfort stimmt. Alufelgen sind alternativ auch zu haben, dann allerdings gleich in 6,5 J x 16 samt den etwas stabileren Reifen in 215/60 R 16. Bei einem Aufpreis von nur 450 Euro durchaus zu empfehlen. Doch auch dem urbanen Geländegänger stehen größere Räder einfach besser. Weshalb Audi dem Q2 in den Versionen Sport und Design gleich 17-Zöller in 215/55 samt passender Alufelgen in 7 J x 17 spendiert. Die sind bei der Basis optional natürlich auch zu haben und bringen bereits ein spürbar direkteres Handling bei nur minimalen Einbußen in Sachen Komfort. Doch damit nicht genug. Auch 18- Zöller in 215/50 sind machbar, ab Werk kann man unter gleich fünf Felgen-Designs wählen. Jetzt passt die Q2-Optik perfekt, dazu wird auch noch das Fahrverhalten sportiv angeschärft. Aber es geht noch mehr. Wer den Komfort bewusst hinten anstellt und auf ein ultraknackiges Handling samt dem ultimativen optischen Auftritt setzt, liegt bei 19-Zöllern in 235/40 samt Alus in 8 J x 19 goldrichtig.

Verlagssonderveröffentlichung
  Reifentipp Audi Q2 aus GF 2/2018 (zum Vergrößern bitte anlicken)Foto: GUTE FAHRT
Reifentipp Audi Q2 aus GF 2/2018 (zum Vergrößern bitte anlicken)