Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8T - DACH-PARADEFoto: Gute Fahrt

Auto Test Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8T - DACH-PARADE

Unbekannt

 8/23/2006, Lesezeit: 1 Minute

Der neue Volkswagen Eos bringt mit seinem innovativen CSC-Dach frischen Schwung in den Club der nach oben offenen Viersitzer. Und er trifft konzernintern auf das bewährte A4 Cabriolet. Ist der 150 PS Eos gar besser als ein Basis-Audi mit seinen 163 PS?

  Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8TFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8T

Ist der 150 PS Eos gar besser als ein Basis-Audi mit seinen 163 PS?

  Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8TFoto: Gute Fahrt
Vergleich: Eos 2.0 FSI gegen Audi Cabriolet 1.8T

Zugegeben, der preisliche Unterschied zwischen Volkswagen Eos und Audi A4 Cabriolet ist schon recht heftig. Knapp 6000 Euro kostet die Audi-Basis, der 1.8T mit 163 PS, mehr als die gehobene Eos-Mittelklasse in Form des 150 PS 2.0-FSI. Natürlich ist dies vom Konzern-Marketing so gewollt, fährt der Audi doch auch eine Klasse höher. Dafür liefert er die etwas besseren Fahrleistungen, den doch eleganteren und auch klassischeren Auftritt samt schickem Softtop. Der neue Eos dagegen ist dann die richtige Wahl, wenn ein fahrdynamisch gutes und zugleich komfortables Cabrio gefragt ist, das zudem dem Trend des festen Aufbaus folgt. Der ist dank Schiebedach einzigartig, aber auch aufwändig.

Downloads:
Download