Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PS - Kleiner ist besserFoto: Gute Fahrt

Audi Q5Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PS - Kleiner ist besser

Unbekannt

 4/15/2010, Lesezeit: 1 Minute

Der Einstiegs-Benziner im Q5-Programm bietet 180 PS. Ist der Ingolstädter Premium-SUV damit gut motorisiert oder trifft man mit dem 170 PS-TDI nicht doch die bessere Wahl?

  Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PS

Mit dem 180 PS TFSI erwächst dem 170 PS TDI nicht zuletzt aufgrund des Preisvorteils von 2300 Euro eine echte Alternative. Zumindest so lange, wie sich die Jahresfahrleistung nicht auf deutlich mehr als 15.000 Kilometer summiert. Der Verbrauch liegt mit 10,8 Litern auf angemessenem Niveau, das Triebwerk ist zudem sehr laufruhig, drehfreudig und bullig im Antritt. Ja, mehr noch: Gegen die 180 PS-Version zieht auch der deutlich teurere TFSI mit 211 PS unterm Strich den Kürzeren.

  Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PS
  Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PSFoto: Gute Fahrt
Test: Audi Q5 2.0 TFSI 180 PS

Downloads:
Download