TestAudi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS - Reifeprüfung

Unbekannt

 · 06.02.2012

Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS - ReifeprüfungFoto: Stefan Bau
Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS

Für die zweite Hälfte seines Bauzyklus hat Audi den A5 Sportback umfassend überarbeitet. Sein neuer 1.8 TFSI konkurriert in Sachen Druck und Verbrauch gar mit den TDI-Dieseln

  Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PSFoto: Stefan Bau
Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS

Es hat sich mittlerweile zu einem festen Ritual entwickelt: Pünktlich zur halben Modelllaufzeit hübschen die Automobilher­steller ihre Produkte mehr oder weniger ge­konnt mit kosmetischen Retuschen auf und sorgen so für anhaltende Frische im Modell­ programm und damit auch – so zumindest der fromme Wunsch – für stetig anhaltende Nach­ frage. Auch Audi pflegt diese Tradition. Die Ba­juwaren würden ihrem Anspruch als Technologieführer aber nicht gerecht werden, wenn sie die Modellpflege auf ein rein optisches Facelift beschränken würden. Beim frisch überarbeite­ten Audi A5 setzt der Hersteller vielmehr eine umfangreiche Produktaufwertung um: Moto­ren, Effizienz, Assistenz – der Schöngeist hat den Anspruch, in der hart umkämpften Mittel­klasse die Führung zu übernehmen. Zum ers­ten Test rollt der universelle A5 Sportback vor. Mit an Bord: der modernste Motor aus dem Hause Audi, der 1.8 TFSI.

Verlagssonderveröffentlichung
  Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PSFoto: Stefan Bau
Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS
  Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PSFoto: Stefan Bau
Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS
  Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PSFoto: Stefan Bau
Test: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 170 PS

Downloads:
Download