Nachruf - Abschied von Theo Decker

Unbekannt

 · 21.04.2016

Nachruf - Abschied von Theo DeckerFoto: TDE/GF-Archiv
Theo Decker

Tuning-Legende Theo Decker ist am 21. April im Alter von 82 Jahren verstorben.

Der gebürtige Essener zählt zu den Pionieren für klassisches Motortuning, womit er Käfer-Fahrer auf dem ganzen Globus begeistert hat.

  Theo DeckerFoto: TDE/GF-Archiv
Theo Decker

Bereits 1958 gründete er mit seiner Frau Isolde im Essener Stadtteil Borbeck eine erste Frisier-Werkstatt namens "TDE – VW Tuning". Weltweit bekannt wurde Theo Decker unter anderem durch seine Zweivergaser-Anlagen sowie einer Reihe von ihm frisierter Käfer, die auch bei Tests in GUTE FAHRT in den 60er- und 70er-Jahren stets eine sehr gute Figur abgegeben haben. Seinerzeit hat der Boxermotoren-Guru auch eine wichtige Rolle bei der Etablierung der Formel V in Deutschland gespielt.

Verlagssonderveröffentlichung

Nach seiner aktiven Zeit schrieb der gelernte Schlossermeister Tuning-Bücher und ab 2001 arbeitete er an der Magazin-Reihe "Theo Decker´s VW Werkstatt" aus dem Delius Klasing Verlag, die sich mit seinem Namen schmücken durfte. Auch wenn der PS-Profi nun nicht mehr unter uns weilt: Sein Lebenswerk wird durch unzählige VW-Liebhaber und -Schrauber auf der ganzen Welt erhalten bleiben.

Unsere Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei seiner Ehefrau Isolde und seiner ganzen Familie.
Theo, wir werden Dich vermissen!

Theo Decker soll im engsten Familienkreis beigesetzt werden.