MarkennewsTouran Trendline (7/2003) - Steuerung Innenraumbeleuchtung

Unbekannt

 · 18.07.2009

Wenn ich meinen VW Touran Trendline (7/2003) mit der Funkfernbedienung aufschließe, geht die Innenraumbeleuchtung an. Nun öffne ich die hinteren Türen, um meine Kinder einsteigen zu lassen und sie anzuschnallen.

Dabei geht die Innenraumbeleuchtung trotz geöffneten hinteren Türen nach etwa 15 bis 20 Sekunden aus. Schließe ich eine von beiden Türen, geht das Licht sofort wieder an. Laut meinem VW-Händler ist dies normal, es würde sich hierbei um eine Batterieschonung handeln. Stimmt das? Sven Wolter per E-Mail

R&T-Team: In der Tat wird die Leuchtdauer begrenzt, um bei schwacher Batterie genügend Strom für den nächsten Startvorgang zu haben. Wenn die Innenleuchten ständig zu früh abschalten, sollte Ihr Volkswagen Partner die Referenzmasse des Bordnetz-Steuergerätes überprüfen.