MarkennewsTouran - Automatische Absenkung des rechten Außenspiegel

Unbekannt

 7/7/2006, Lesezeit: 1 Minute

Die in vielen Bedienungsanleitungen fast aller neueren Volkswagen-Modelle beschriebene „Spiegelabsenkung“ ist bei Golf, Touran und Co. weder über die MFA, die MFA Plus noch mit den VAS-Testern aufrufbar. In den Bedienungsanleitungen hat sich ein Fehler eingeschlichen, der seit kurzem, in aktuell ausgelieferten Fahr- zeugen, behoben wurde. Auch ist die Option „Wischer“ und „Diebstahlwarnanlage-Quittung“ nicht aufrufbar. Lediglich bei einigen Phaeton und Touareg besteht die Möglichkeit, beim Einlegen des Rückwärtsganges den rechten Außenspiegel zum Bordstein hin abzusenken. In dem Fall muss jedoch der Spiegelverstellschalter auf den rechten Außenspiegel positioniert sein.

Ich habe mal eine Frage zu meinem Touran, 2.0 TDI mit DSG. In der Bedienungsanleitung ist unter anderem aufgeführt, dass sich beim Einlegen des Rückwärtsganges der rechte Außenspiegel automatisch in Richtung Bordstein hin absenken läßt. Leider finde ich diese nützliche Funktion, die mir das Einparken erleichtern würde, nirgends. So wie in der Anleitung beschrieben (über die Multifunktionsanzeige aktivierbar), klappt es bei mir nicht. Ist die Freischaltung dieser Steuerung vielleicht nur mit den von Ihnen so oft beschriebenen Test- und Diagnosegeräten von Volkswagen möglich?

Frage von: Dipl.-Ing. Günther Brandt, 31737 Rinteln