Markennews

Touran 2.0 TDI DSG - RNS 510 stürzt ab

Unbekannt

 · 08.09.2008

Wir fahren einen neuen VW Touran 2.0 TDI DSG, der mit dem Navi RNS 510 ausgerüstet ist. Leider hat das Gerät ab und zu merkwürdige Aussetzer. Wie ein PC „hängt es sich auf“ oder „stürzt ab“.

Es ist dann keine Eingabe mehr möglich, selbst der Ton - auch des Radios beziehungsweise anderer Audioquellen - ist weg. Man kann dann nur einige Zeit warten und das Gerät danach wieder einschalten. Ist Ihnen dieser Fehler bekannt oder haben Sie sonst eine Idee zur Ursache? S. Bruch per E-Mail

R&T-Team: Das RNS 510 ist ein Hochleistungs-Computer mit einer 30-Gigabyte-Festplatte. Für komplizierte Bedienprozesse benötigt er dennoch einige Sekunden für die Verarbeitung. Dabei kann es vorkommen, dass das Gerät augenscheinlich nicht mehr auf weitere Bedienung reagiert, bis die angestoßenen Prozesse im Hintergrund verarbeitet sind.

Üblicherweise arbeitet das RNS 510 jedoch nach und nach auch diese weiteren Eingabebefehle ab. Eine auffällige Neigung zum Absturz ist uns bislang nicht bekannt geworden. Es gibt für diesen Fall jedoch eine Tastenkombination, die den Rechner neu starten lässt: Gleichzeitiges Drücken der Vorwärts- und Rückwärts-Tasten (links oben neben dem CD/DVD-Schacht) und der Sprachausgabe-Wiederholtaste (oben rechts außen). Damit sollte sich ein eventuelles Problem lösen, es sei denn, es liegt ein grundsätzlicher Schaden im Gerät vor.