MarkennewsTiguan - Glasschiebedach streikt

Unbekannt

 12/3/2012, Lesezeit: 1 Minute

Das Panorama-Schiebe-Hubdach meines 2008er Tiguan TDI kann nicht mehr geöffnet werden. Auch das Sonnenschutz-Rollo lässt sich nicht mehr betätigen.

Die Sicherungen sind aber nicht durchgebrannt. Wie soll ich weiter verfahren? Ralf Engel per E-Mail

R&T-Team: Bitte besuchen Sie ihren Volkswagen Partner. Dieser kann die fehlerspeicher der Steuergeräte für Schiebedach und Dachrollo auslesen. Wenn dort eine fehlende Grundeinstellung oder Adaption abgelegt ist, könnte dies darauf hindeuten, dass sowohl der Schiebedach-Drehschalter als auch der Rollotaster länger als zehn Sekunden in Schließen-Stellung gehalten wurden. Das löst eine Grundeinstellung aus. Wenn diese nicht vollständig durchgeführt wird, gibt es fehlerspeicher-Einträge und das Dach sowie das Rollo sind blockiert. Wenn der Volkswagen Partner mittels Diagnosetester VAS 505x oder 61xx eine vollständige Grundeinstellung durchgeführt hat, funktionieren beide Baugruppen üblicherweise wieder. Um ein solches Malheur künftig zu vermeiden, sollte das Sonnenschutzrollo nur durch kurzes Drücken der hinteren Taste im Drehschalter für das Schiebedach betätigt werden. Sobald die Taste erneut kurz gedrückt wird, stoppt das Rollo in jeder beliebigen Zwischenposition Dasselbe gilt auch für das Schließen des Rollos. Es empfiehlt sich, nicht am Drehschalter zu ziehen, wenn bei geschlossenem Dach das Rollo zugefahren wird.