MarkennewsT4 Mutivan - Außentemperaturanzeige nachrüsten

Unbekannt

 7/6/2006, Lesezeit: 1 Minute

Wir gehen davon aus, dass in Ihrem T4 Multivan die Warmwasserheizung D7W von Ebers­pächer eingebaut ist. Die Vorwahluhr ist nicht mit einem Temperaturfühler ausgerüstet, deshalb erscheint in der Anzeige für etwa zehn Sekunden ein falscher Wert. Um die Temperaturanzeige zu nutzen, kann ein entsprechender Temperaturfüh­ler von Eberspächer mit der Bestellnummer 201 689 800 700 (das ist kein Volkswagen Ersatzteil!) an die Kontakte 1 und 2 an der Vorwahluhr angeschlossen werden.

Ich fahre einen Multivan, Baujahr 1993, mit dem 2.4 Liter Saugdiesel. Er ist zwar alt und recht lahm, dafür aber absolut zuverlässig, selbst bei Temperaturen von unter minus 20 Grad Celsius. Das Problem, das ich nun habe: Ich möchte gerne einen Außen­temperaturfühler anbringen und im Display meiner serienmäßig vorhandenen Standheizung anzeigen lassen. Da ab Werk kein Temperaturfühler verbaut ist, steht diese Anzeige ständig auf minus 51 Grad Celsius. Meine Werkstatt war nun leider nicht in der Lage festzustellen, welches Bauteil nachzurüsten ist. Auch einen Schaltplan konnte ich dort nicht bekommen. Falls Sie hierzu Informationen haben, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir diese übermitteln könnten.

Frage von: Rainer Hochmuth per E-Mail