Markennews

Sharan - Kontrollleuchten

Unbekannt

 · 23.03.2013

Seit vielen Jahren bin ich Leser von GUTE FAHRT. Ich fahre einen VW Sharan, bei dem zeitweise die Kontrollleuchten ABS, ESP und Bremsanlage angehen.

Wenn ich anhalte, den Motor ausschalte und nach kurzer Zeit wieder starte, ist alles in Ordnung. Können Sie mir einen Rat geben? Baar per E-Mail

R&T-Team: Wir empfehlen, dass Sie die genauen Umgebungsbedingungen notieren, unter denen das Phänomen auftritt (Außen- und Innen- sowie Motortemperatur, Geschwindigkeit, Drehzahl, Gangstufe, zurück gelegte Fahrstrecke oder Fahrprofil etc.). Diese Angaben helfen Ihrem Volkswagen Partner, das Phänomen zu reproduzieren. Dabei kann eines der Diagnosegeräte VAS 505x oder 61xx angesteckt sein. Durch Auswertung von Fehlerspeicher (auch temporär) sowie in Frage kommenden Messwerteblöcken lassen sich dann allermeist wichtige Hinweise auf die Ursache für das Phänomen ableiten. Wenn sich keine anderen Fehler (etwa Scheuer- oder Marderbiss-Stellen an der Verkabelung, defekte Radsensoren o.ä.) zeigen, könnte das ESP-Steuergerät defekt sein. Falls aufgrund des Alters Ihres Sharan ein Neuteil zu teuer erscheint, gibt es alternativ auch Reparaturangebote von Dienstleistern wie www.revitron.de für zeitwertgerechte Instandsetzung.