Polo 6R - Nebelscheinwerfer nachrüsten

Unbekannt

 · 03.01.2013

Ich habe einen Polo 6R und möchte gerne Nebelscheinwerfer nachrüsten. Was ist dazu nötig? Werner Raos, A-Salzburg

R&T-Team: Abhängig von Ausstattungsstand und Produktionsdatum sind vereinzelt die Leitungen für Nebelscheinwerfer bereits verlegt. Dies kann nur durch Prüfung am Fahrzeug ermittelt werden.

Wenn nein, gibt es fertige Leitungssätze bei www.kufatec.de. Weiters ist zu prüfen, ob sich das Body Control Modul (BCM) auf Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht- Funktion codieren lässt. Wenn nein, muss das BCM ebenfalls ersetzt werden. Um die erforderlichen Originalteil-Nummern zu ermitteln, sollte ein Vergleichs-Polo gleichen Modelljahres und gleicher Motorisierung sowie Ausstattung herangezogen werden, der bereits ab Werk mit Nebelscheinwerfern ausgestattet war.

Verlagssonderveröffentlichung

Anhand dessen Fahrgestellnummer lässt sich dann im elektronischen Teile-Katalog (ETKA) das passende BCM ermitteln. So können auch die Blenden und andere abweichende Teile (Lichtschalter) ausfindig gemacht werden.