Markennews

Passat Variant R-Line B6 - Anhängerkupplung

Unbekannt

 · 26.08.2009

Ich lese nun schon seit Jahren Ihr Magazin und bin immer begeistert, wie oft Sie den fragenden Lesern weiter helfen können. Nun habe auch ich einen Rat nötig. Ich habe gerade einen neuen VW Passat Variant 2,0 TDI, 125 kW, bestellt, der Ende November ausgeliefert werden soll. Dieses Fahrzeug habe ich mit beiden R-Line Paketen geordert. Somit war es nicht möglich, den Passat ab Werk mit einer Anhängerkupplung zu bestellen. Der VW-Händler hat mir aber versichert, diese AHK in der Werkstatt nach Lieferung des Fahrzeuges nachträglich anzubauen, was jedoch den Umstand mit sich bringt, dass die Unterverkleidung in der hinteren Stoßstange ausgeschnitten werden muss und dies bestimmt nicht gut ausschauen würde. Es muss doch eine Möglichkeit geben, eventuell von einem anderen Passat, Golf oder einer sonstigen Modellreihe von VW, eine „Abdeckplatte“ aus dem Zubehör oder Ersatzteilprogramm zu bekommen, die ich dann irgendwie in die vorhandene Abdeckung einbauen kann, damit das Heck wieder ordentlich aussieht. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie eine Lösung für mich hätten. Bernd Lehnhäuser 58456 Witten

R&T-Team: In der Tat muss der Stoßfänger für den nachträglichen Anbau einer Anhängerkupplung ausgeschnitten werden. Es gibt jedoch unter der Ersatzteilnummer 3C0 807 397 A auch für die R-Line-Ausstattung eine Originalabdeckung, die man anbringen kann, wenn die Anhängerkupplung abgenommen ist.