Markennews

Passat B3 1.6 - Leerlaufdrehzahl sinkt ab, Motor stirbt

Unbekannt

 · 12.07.2006

Da die geschilderte Störung sowohl im kalten als auch im warmen Motorzustand stattfindet, gehen wir davon aus, dass das Kraftstoffluftgemisch durch Falschluft oder eine verstopfte Leerlaufdüse zu mager ist. Ein Erhöhen der Leerlaufdrehzahl bringt daher keiner-lei Besserung. Die Werkstatt sollte den 2B3 Vergaser Ihres Passat gründlich reinigen und einstellen. Außerdem sollte das Ansaugsystem auf Dichtheit geprüft und gegebenenfalls instand gesetzt werden.

Bei meinem Passat Variant GL, Baujahr Januar 1989 mit 1.6, 53 kW, habe ich folgendes Problem. Nach einem einwandfreien Start fällt im Stop- & Go-Betrieb die Leerlaufdrehzahl so stark ab, dass der Motor manchmal komplett abstirbt. Der Motor startet dann allerdings sofort wieder. Verstärkt tritt das Problem bei warmem Motor auf. Bisherige Reparaturversuche: Erneuerung des Vergaserfußes und Erhöhung der Leerlaufdrehzahl. Haben Sie noch einen Tipp?

Frage von: Thomas Decker, 55124 Mainz