MarkennewsJetta 5 - Safe-Sicherung

Unbekannt

 6/4/2010, Lesezeit: 1 Minute

Ist es nicht gefährlich, dass Insassen aus einem verriegelten Fahrzeug nicht mehr aussteigen können? In meinem Jetta funktionieren dann weder Türöffnungshebel noch Zentralverriegelungstaster. Alwin Reiter, Veitshöchheim

R&T-Team: Wenn das Fahrzeug abgesperrt wird, soll es vor Dieben sicher sein. Auch dann, wenn diese über die Türdichtungen einen Draht in den Innenraum führen und so den Verriegelungshebel oder den Zentralverriegelungs-Schalter betätigen wollen. Diese Funktion namens Safe-Sicherung kann umgangen werden, wenn beim Absperren die Verriegelungstaste am Funkschlüssel zweimal kurz hintereinander gedrückt wird (oder aber den Schlüsselbart zweimal im Fahrer-Türschloss auf „Schließen“ bewegen). Dann lässt sich das Auto von innen öffnen (per Zentralverriegelungs-Taster oder Türöffnungshebel) und eine ab Werk verbaute Alarmanlage ist ausgeschaltet.