Markennews

Jetta (5/2007) - Elektrische Fensterheber defekt

Unbekannt

 · 09.02.2011

Eine freie Werkstatt hat den elektrischen Fensterheber auf der Fahrerseite meines VW Jetta (5/2007) ausgetauscht.

Jetzt geht die Scheibe nicht mehr automatisch nach oben oder unten, wenn ich den Schalter antippe. Wurde das falsche Ersatzteil eingebaut oder ist gar das Steuergerät defekt? Richard Pehmer per E-Mail

R&T-Team: Nein, die Werkstatt hat nur vergessen, die Hoch- und Tieflauf-Automatik samt Kraftbegrenzung wieder zu aktivieren. Dazu muss die Scheibe einmal durch anhaltendes Ziehen des Tasters ganz nach oben gefahren werden; Taster wenigstens eine Sekunde länger halten. Dann Taster erneut für wenigstens eine Sekunde ziehen - dann ist das Türsteuergerät wieder angelernt. Die Scheibe fährt ab jetzt wieder nach kurzem Antippen des Tasters ganz nach oben oder unten. Außerdem stoppt sie und kehrt die Laufrichtung um, wenn ein Gegenstand in die Laufbahn gerät – zum Schutz vor eingeklemmten Fingern.