Markennews

Golf Plus TDI 1,9 DPF, Modell Tour - Startschwierigkeiten

Unbekannt

 · 29.07.2013

Unser Golf Plus TDI 1,9 DPF, Modell Tour, Baujahr 3/2007 mit 20600 Kilometer, hat folgendes Problem: Manchmal springt der Motor nach dem Erlöschen der Vorglühlampe trotz drehendem Anlasser nicht an.

Erst nach mehrmaligem Betätigen des Anlassers läuft er dann mit Hängen und Würgen. Der Serviceberater meinte, der Anlasser brächte nicht genug Drehzahl, um zu starten, und sei daher auszutauschen. Ein anderer tippte auf die Batterie, die für das Anspringen nicht genug Strom liefern würde (wegen häufigen Kurzstreckenverkehrs). Was meinen Sie dazu? Haben Sie einen Tipp? P.G.Wahl per E-Mail

R&T-Team: Zuerst sollte tatsächlich die Batterie überprüft werden. Wenn sie in Ordnung ist, sollte die Anlasserdrehzahl geprüft werden. Sie muss bei cirka 280 Umdrehungen pro Minute liegen. Das ist messbar im Messwerteblock 08, 1. Anzeige. Wird der Sollwert nicht erreicht, sollten sämtliche Masseanschlüsse und -leitungen gereinigt und anschließend versiegelt werden.

Wenn dabei keine Beanstandungen festgestellt werden können, bleibt nur, den Anlasser zu ersetzen. Als weitere Fehler- quelle käme das Kraftstoffsystem in Betracht. Prüfen Sie dazu die Spannungsversorgung und die Stromaufnahme der Kraftstofffördereinheit. Sie sitzt im Tank. Prüfen sie, ob in der Kraftstoffvorleitung Luftblasen vorhanden sind. Setzen Sie dazu probehalber eventuell eine durchsichtige Leitung ein. Prüfen Sie den Förderdruck der Tandempumpe und führen Sie eine Dichtheitsprüfung durch.