MarkennewsGolf 6 1.6 - Linksverkehr

Unbekannt

 9/4/2011, Lesezeit: 2 Minuten

Ich möchte mit meinem Golf 6 1.6 nach England fahren. Niemand kann mir genau sagen, wie ich meine Halogenscheinwerfer abkleben oder umstellen muss. Es wäre super, wenn Sie mir weiterhelfen könnten. Michael Hornung per E-Mail

R&T-Team: im Bordbuch finden Sie Hinweise für die Umstellung der Scheinwerfer auf Linksverkehr. Bei Fahrzeugen mit Halogenscheinwerfern sind vielfach passgenaue Abdeckfolien erhältlich. Für den Golf 6 gilt hier die Volkswagen Original-Teilenummer 5K1 998 981. Von selbst gebastelten Lösungen mit Isolierband oder ähnlichem muss abgeraten werden. Einerseits ist die abzuklebende Fläche auf den heute üblichen klaren Abdeckscheiben der Freiflächen-Scheinwerfer nicht mehr markiert, so dass umständlich experimentiert werden muss. Andererseits besteht die Gefahr, dass durch ungeeignete Klebematerialien die UV-Schutz-Beschichtung der Abdeckscheibe beschädigt werden kann. Dies kann schlimmstenfalls auch dann der Fall sein, wenn Klebe-Abdeckungen zu lange auf dem Scheinwerfer bleiben.

Daher die Empfehlung, bei längeren Auslandsaufenthalten von mehr als nur einigen Wochen auf Linksverkehr-Scheinwerfer umzurüsten. Dies gilt übrigens auch für aktuelle Modelle mit Xenon-Scheinwerfern. die lassen sich zwar vielfach über die Multi-funktions-Anzeige zwischen Tacho und Drehzahlmesser auf „Linksverkehr“ oder „Reisemodus“ umstellen. Das ist jedoch nur für vorübergehenden Einsatz gedacht, da die Reichweite eingeschränkt wird. daher sollten auch Xenon-Scheinwerfer umgebaut werden, wenn man längere Zeit oder gar dauerhaft in einem Land mit Linksverkehr unterwegs sein will.