Golf 6 1,4 TSI (3/2010) mit 122 PS - Drehzahl-Änderungen

Unbekannt

 · 20.11.2012

Meine Frau fährt derzeit einen Golf 6 1,4 TSI (3/2010) mit 122 PS. Die Drehzahl des Motors geht unmittelbar nach dem Starten unregelmäßig hoch.

Dies klingt so, als würde man selber immer wieder mal kurz auf das Gaspedal treten, so wie man es aus schlechten Filmen kennt. Haben Sie einen Rat? Thomas Verjé, Gladbeck

R&T-Team: Sofern Ihr Volkswagen Partner nach Auswertung von Fehlerspeicher (auch temporär) sowie in Frage kommenden Messwerteblöcken zu keinem anderen Ergebnis gelangt, könnte die Regelung der Generator-Ladeleistung dafür sorgen, dass die Leerlaufdrehahl pendelt. Denn abhängig von der Zahl der eingeschalteten elektrischen Verbraucher und dem Grund-Ladezustand der Starterbatterie fordert der Batterie-Sensor eine höhere Drehzahl an, um eine ausreichende Ladung sicher zu stellen.

Verlagssonderveröffentlichung