MarkennewsGolf 5 TDI - Mit Biodiesel fahren?

Unbekannt

 7/10/2006, Lesezeit: 1 Minute

Der Golf 5 TDI ist ab Werk (Stand 12/2004) nicht für den Betrieb mit Biodiesel (RME) freigegeben, weil dabei die EU4-Grenzwerte nicht mehr eingehalten werden. Seit einiger Zeit gibt es jedoch für 195 Euro ab Werk eine Sonderausstattung zu bestellen (Code 2G0), mit der das Fahrzeug für Biodiesel freigegeben ist und weiterhin die EU4-Abgasnorm einhält. Damit ist der Betrieb mit RME gemäß DIN EN 14214 bis minus 10 Grad Celsius möglich. Diese Sonderausstattung kann allerdings nicht mit dem Winterpaket WW2 kombiniert werden.

Warum darf der Golf 5 TDI im Gegensatz zu einigen anderen Konzernmodellen nicht mit Bio­diesel gefahren werden? Beim Passat mit Rußpartikelfilter leuchtet es mir ja noch ein, aber der Golf hat doch noch immer keinen Filter.

Frage von: Franz Glück, 86161 Augsburg