MarkennewsGolf 5 - GRA Nachrüstung

Unbekannt

 7/6/2006, Lesezeit: 1 Minute

Sie können ohne Probleme eine Geschwindigkeitsregelanlage nachrüsten lassen (siehe GF 02/2005 Seite 72). Allgemein gilt für Golf/Golf Plus/Caddy und Touran: wenn die Multifunktionsanzeige vorhanden ist, be­nötigt man den kleineren GRA Einbausatz, Teilenummer 1K0 054 690. Dabei wird der Lenkstockschalter ausgetauscht, bei Golf und Caddy eine neue Steuerleitung verlegt, das Lenk­säu­lensteuergerät und das Motorsteuergerät über den VAS-Tester angepasst. Hat das Fahrzeug keine MFA (Multifunktionsanzeige), kommt es zusätzlich auf das eingebaute Lenksäulensteuergerät an. Bei Fahrzeugen mit der Steuergerätenummer 1K0 953 549 verwendet man das GRA-Paket 1K0 054 691. Bei Fahrzeugen mit Steuergerätenummer 1K0 953 549 E oder AE kommt das Paket mit der Nummer 1K0 054 692 zum Einsatz. In jedem Fall ist die GRA aber in zwei bis drei Stunden eingebaut.

Ich möchte gerne in meinen Touran die GRA (Geschwindigkeitsregelanlage) nachrüsten lassen. Mein Händler kann mir leider nicht genau sagen ob und wie das funktioniert. Ich fahre einen Touran 1.9 TDI, Baujahr 02/2004.

Frage von: Pia Berger, per Email