MarkennewsGolf 5 - Außentemperaturanzeige nachrüsten

Unbekannt

 7/6/2006, Lesezeit: 1 Minute

Es ist tatsächlich machbar. Jedoch ist der Aufwand in der Tat extrem hoch. Alleine die Teilekosten liegen bei rund 500 Euro. Hinzu käme noch der Einbau. Wir raten Ihnen daher, die Temperaturanzeige von in.pro zu verwenden. Diese können Sie unter der Teilenummer Z 051 104 bei jedem VW-Händler bestellen. Das Thermometer mit Innen- und Außentemperaturanzeige und Eiswarnfunktion kostet rund 72 Euro (siehe auch GF 11/2004), eine andere Alternative ist das Produkt von Kienzle, VW-Teilenummer Z 054 074 (rund 180 Euro). Bei beiden Modellen kommt der Einbau von rund 1,5 Stunden hinzu.

Ich habe einen Golf 5, Baujahr Januar 2004. Das Fahrzeug ist mit Climatronic ausgestattet, hat jedoch keine Aussentemperaturanzeige und eben auch keine MFA (Multifunktionsanzeige). Da ich die Temperaturanzeige gerne hätte, fragte ich bei meinem VW-Händler. Der sagte mir, dass es technisch möglich ist, der Einbau aber sehr kosten- und zeitaufwändig sei. Ich müsste die MFA nachrüsten, bräuchte also eine neues Kombiinstrument, ein neues Lenksäulensteuergerät, eine neue Wickelfeder, einen neuen Wischerhebel einen Temperaturfühler und einige Leitungen. Ist der Einbau tatsächlich so aufwändig oder gibt es auch eine Alternative?

Frage von: Stefan Heising per Email