MarkennewsGolf 4 - Zündkerzenwechsel

Unbekannt

 7/13/2009, Lesezeit: 1 Minute

An meinem Golf 4 mit 1,6-Liter- Benzinmotor, Baujahr 1998, ist längst der Zündkerzenwechsel fällig. Das will ich nun endlich erledigen. Nach Auskunft einer Kfz-Werkstatt ist das jedoch ohne Ausbau des Ansaugrohr-Oberteils und dessen Unterteils eigentlich fast unmöglich. Können Sie mir sagen, ob es eine verbindliche Arbeitsanweisung für den Zündkerzenwechsel gibt? Frank Kaltenriner per E-Mail

Aus- und Einbau der Zündkerzen sind ohne Ausbau des Ansaugrohres problemlos möglich. Um dies zu bewerkstelligen, benötigen Sie jedoch zwei Spezialschlüssel. Einmal den Zündkerzenstecker-Abzieher T129 sowie den Zündkerzenschlüssel 3122B.