Golf 4 - Navigationssystem MFD nachrüsten

Unbekannt

 · 20.12.2006

Vor kurzem habe ich bei einer Internetauktion ein Navigationsgerät Blaupunkt MFD mit der Volkswagen-Teilenummer 7M0 035 191 E ersteigert. Leider ist nur der Code und das Navisystem selbst dabei. Das Gerät möchte ich nun gerne in meinen Golf 4 installieren, der unter anderem mit Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, Freisprecheinrichtung und einem originalen VW-CD-Wechsler ausgestattet ist. Da ich jetzt natürlich keine Ahnung habe, wie ich das alles am Navi anschließen soll, damit es einwandfrei funktioniert, wollte ich Sie fragen, ob Sie mir da vielleicht helfen können.
Alexander Braigper E-Mail
Das von Ihnen erworbene Navigationsgerät stammt ursprünglich von einem VW-Sharan, der vor dem großen Facelift im Jahr 2000 produziert wurde. Ob es im Golf 4 problemlos funktioniert, ist aber fraglich. Eigentlich ist für Ihr Auto das Navi mit der Teilenummer 3B0 057 191 C oder D als Ersatzteil passend. Von Votex gibt es noch ein spezielles Komplettset mit Einbauanleitung, GPS-Naviantenne zur Montage auf dem Armaturenbrett und den notwendigen Leitungen, Teilenummmer 3B0 035 191 C oder D. Die passende Deutschland CD muss dem Blaupunkt DX Standard entsprechen. Zusätzlich muss der 1-DIN Schacht, den Sie wahrscheinlich derzeit noch im Golf haben ausgebaut werden, damit das 2-DIN Navi dort hineinpasst. Die Ablage entfällt dann selbstverständlich.

Verlagssonderveröffentlichung