Markennews

Golf 4 (Motor-Kennbuchstabe AKQ) - Unrunder Leerlauf

Unbekannt

 · 03.03.2012

Mein Golf 4 (Motor-Kennbuchstabe AKQ) läuft im Leerlauf unsauber. Im Fehlerspeicher ist nichts abgelegt, eine Grundeinstellung der Drosselklappen-Einheit brachte auch nichts. Was tun? Walter P. Meyer per E-Mail

R&T-Team: Wenn Ihr Volkswagen Partner feststellt, dass sich die Lambda-Regelung im Grenzbereich befindet, könnte es sein, dass ein Reset des Motor-Steuergerätes den Fehler behebt. Dazu ein Anschlusskabel der Starter-Batterie abnehmen und kurz mit dem anderen verbinden, so dass auch die Restladungen abgebaut werden. Dabei nicht mit den Batteriepolen verbinden! Anschließend Starterbatterie wieder anklemmen. Alternativ ist auch denkbar, dass der Keil des auslassseitigen Nocken wellenrades ausgeschlagen ist – insbesondere dann, wenn die Abgaswerte nicht stimmen.