MarkennewsGolf 3 - Fahrer-Airbag nachrüsten

Unbekannt

 7/10/2006, Lesezeit: 1 Minute

Der komplette Nachrüstsatz für den Fahrer-Airbag, Teilenummer 1H0 898 201 A mit Montageanleitung und dem notwendigen Meldeformular ist nur noch für Lederlenkräder lieferbar und kos­tet rund 770 Euro. Bei höhenverstellbarem Lenkrad sind die Verkleidungen 1H0 953 515 G 01C und 1H0 953 516 P 01C für etwa 35 Euro mit zu verwenden. Der Einbau dauert gut eineinhalb Stunden. Die Nachrüstung darf laut Gesetzgeber nur von speziell geschultem Personal durchgeführt werden, ein Selbst­einbau ist unzulässig und entfällt somit. Die Nachrüstung des Beifahrer-Airbags ist übrigens nicht möglich.

Gerne würde ich meinen Golf 3, Modell „New Orleans“, Modelljahr 1994 mit einem Fahrer-Airbag nachrüsten. Da sich der Golf, trotz des Alters in einem einwandfreien Zustand befindet, würde ich ihn gerne noch länger fahren. Wissen Sie, welche Teile ich dafür benötige, wie groß der Aufwand ist, ob ich Spezialwerkzeug brauche und was der Einbau in einer VW-Werkstatt kos­ten würde?