MarkennewsGolf 3 Cabriolet 2.0 - Motor ruckelt und Drehzahl schwankt

Unbekannt

 7/12/2006, Lesezeit: 1 Minute

Wir gehen davon aus, dass die Leerlaufanhebung durch eine schwergängige Drosselklappensteuereinheit gestört ist. Ein Hinweis darauf im Fehlerspeicher muss nicht immer gewährleistet sein. Die Werkstatt sollte zunächst eine Anpassung der Steuereinheit durchführen und das gesamte Ansaugsystem auf Dichtheit prüfen. Bringt das keinen Erfolg, sollte die Drosselklappensteuereinheit versuchsweise getauscht werden.

Seit einiger Zeit habe ich mit meinem Golf Cabriolet 2.0 Liter mit 115 PS, Baujahr Januar 1996, mit nun rund 95.000 Kilometern folgendes Problem. Wenn ich vom dritten oder vierten Gang in den nächst niedrigeren herunterschalte, fällt die Drehzahl stark ab und der Motor ruckelt wie wild. Manchmal stirbt der Motor dann auch komplett ab. Bei zwei verschiedenen VW-Werkstätten habe ich daraufhin um Rat gefragt. Die schlossen jeweils das Diagnosegerät an und stellten dann „kein Fehler erkennbar“ fest. Da dieses Problem nun immer heftiger und häufiger auftritt, hoffe ich, dass Sie mir weiterhelfen können.

Frage von: Otto Zeisberger, 89423 Gundelfingen