MarkennewsAudi A3 8L - Schlechtstarter

Unbekannt

 2/11/2014, Lesezeit: 1 Minute

Mein Audi A3 1.9 TDI (11/2002) springt nur schlecht an und gibt komische Geräusche von sich.

Eine neue Einspritzpumpe brachte keine Besserung. Was kann ich noch tun?
Gilbert Frankel per E-Mail

R&T-Team: Wir empfehlen, das Ansaugrohr und das Ventil für Abgas-Rückführung (AGR) auf Durchlässigkeit zu überprüfen. Ablagerungen können für das schlechte Anspringen verantwortlich sein. Um dem Geräusch auf die Spur zu kommen, sollten die Riemenantriebe von Nockenwelle und Nebenaggregaten geprüft werden. Zeigen die Riemen oder die Spann-Elemente Verschleiß, müssen diese getauscht werden.