MarkennewsA6 Avant (9/2010) - PDC vorn nachrüsten

Unbekannt

 5/3/2012, Lesezeit: 1 Minute

Ich fahre einen Audi A6 Avant (9/2010) und würde gerne vorn die Park Distance Control (PDC) nachrüsten. Ist das möglich? M. Broer per E-Mail

R&T-Team: Die Nachrüstung der vorderen Park Distance Control (PDC) ist machbar. Da die Halter für die Sensoren nicht einzeln erhältlich sind, muss aber ein neuer Stoßstange-Überzug beschafft und lackiert werden. Dazu sind neben den Sensoren mit Haltern Kabelsätze erforderlich, die ihr Audi Partner zum Teil im elektronischen Teile-Katalog (ETKA) findet oder aber fertig bei Anbietern wie www.kufa tec.de beziehen kann.

Alternativ kommt die Montage eines Parkwarners von einem Zubehör-Anbieter in Betracht, wie wir sie in GUTE FAHRT 5/2005 ab Seite 74 gezeigt haben. Der Beitrag ist auch als Download verfügbar. Solche Anlagen kommunizieren allerdings nicht mit dem MMI. Außerdem ist manuelles Einschalten erforderlich (oder – via CAN-BUS-Adapter – Einschalten bei Einlegen des Rückwärtsganges und zeitgesteuert-verzögertes Ausschalten).