Markennews

A4 1.6 B5 - Startprobleme

Unbekannt

 · 22.12.2006

Ich fahre einen A4 1.6 Liter (MKB ADP). Das Fahrzeug wurde 7/95 zugelassen und hat seit kurzem das Problem, dass der Motor erst nach mehrmaligen Versuchen startet. Anschließend schwankt die Drehzahl so stark, dass der Motor oft wieder ausgeht. Bleibt er an, läuft er nach kurzer Zeit einwandfrei. Dieses Problem tritt sowohl bei kalter als auch bei warmer Maschine auf. Der Fehlerspeicher wurde mehrfach ohne Ergebnis ausgelesen. Auf Verdacht tauschte die Werkstatt folgende Teile: Zündkerzen und -kabel, Anlasser, Verteiler, Kühlthermostat, Einspritzdüsen, Kraftstofffilter, Kraftstoffpumpenrelais, Verteilerläufer. Die Drosselklappe wurde gereinigt und justiert. Haben Sie einen Tipp?
Dieter Ortmanns 54134 Herzogenrath
Laut Ihrer Schilderung wurden kraftstoff- und zündungsseitig bereits viele Teile getauscht. Wir gehen davon aus, dass die Werkstatt den Fehler nicht nachvollziehen konnte. Erfahrungsgemäß bringt das Reinigen der Drosselklappensteuereinheit keine langfristige Abhilfe. Die Werkstatt sollte daher die Steuereinheit versuchsweise gegen eine neue austauschen und neu anpassen. Sollte das nicht zum Erfolg führen, tauschen Sie auch den Geber G28 für die Motordrehzahl aus.