Markennews

A3 Sportback / Golf Plus - Klimaanlage ausschalten

Unbekannt

 · 17.02.2009

Ich bin besitzer eines Audi A3 Sportback 2006 mit Klima­automatic und bitte sie um Auskunft über die Funktion der ECON­-Taste. Laut Bedienungsanleitung dient sie zum Ausschalten der Klimaanlage und der Einsparung von Kraftstoff.

Nun las ich neulich, dass sich Klimaautoma­tic-­Anlagen häufig gar nicht ausschalten lassen. Ich konn­te bisher auch keinen Kraftstoffminderverbrauch bei abgeschalteter Anlage feststellen. Können sie mir mittei­len, ob und wie meine Klimaanlage bei Betätigung der ECON-­Taste abgeschaltet wird? Sollte sie nicht abschalt­ bar sein, würde sich nicht nur die Frage nach dem Grund stellen (Energieeinsparung) sondern auch, wie man die Verkeimung des Verdampfers vermeiden kann. Christian Frick per E-Mail

Sie schreiben in GF zum Thema Spritsparen: „Setzen sie elektrische Zusatzsysteme wie Klimaanlage sinnvoll ein. Werden diese Extras nicht gebraucht: Abschalten.“ Laut Aussage meines Volkswagen Partners und Kundenser­vice Volkswagenwerk läuft der Kompressor der Klimaan­lage beim Golf Plus immer mit. Was soll also der Tipp? Jörg Förster per Email

R&T-Team: Neuere VW/Audi­Modelle sind mit selbstre­gelnden Kompressoren beziehungsweise Taumelschei­ben Verdichter ausgerüstet. Vorteil: Gewichtseinsparung, Minimierung des Kraftstoffverbrauchs durch bedarfsgesteuerte Leistungsregelung sowie eine höhere Ausfallsi­cherheit durch den minimierten Einschaltstoß infolge des Dauerbetriebs. Diese Kompressorart läuft also stän­dig mit dem Motor mit.

Nach drücken der ECON-Ttaste oder bei Außentempera turen unter etwas ­2°Celsius reduziert sich der kompressorbetrieb auf ein absolutes Minimum und sie sparen tat­sächlich treibstoff. Da die Klimaanlage sich aber nie kom­plett abschalten lässt, wird somit einer Verkeimung des Verdampfers vorgebeugt und eine Geruchsbelästigung vermieden.