MarkennewsA3 2.0 TDI - Öl durch Diesel verdünnt

Unbekannt

 5/29/2006, Lesezeit: 1 Minute

Einen konkreten Grenzwert für die zulässige Maximalverdünnung des Motoröls mit Dieselkraftstoff können wir Ihnen nicht nennen. Zudem dürfte auch die Ermittlung des Verdünnungswertes nicht mit vertretbarem Aufwand möglich sein. Eine wirklich bedenkliche Ölverdünnung dürfte sich nach unseren Erfahrungen nur im Ultrakurzstreckenbetrieb oder bei Funktionsstörungen des Motors einstellen. Im Zweifelsfall raten wir zu einer Überprüfung des Motors bei einem Vertragshändler und zu einer Verkürzung der Ölwechselintervalle.

Mein Audi A3 2.0 TDI scheint das Problem zu haben, dass das Motoröl mit Dieselkraftstoff verdünnt wird. Können Sie mir sagen, ab welchem Verdünnungsgrad eine Schädigung für den Motor zu befürchten ist?

Frage von: Wolfgang Eter per E-Mail