MarkennewsA3 1.9 TDI - Startprobleme und Motor stirbt ab

Unbekannt

 7/7/2006, Lesezeit: 1 Minute

Den geschilderten Fehler sollte eine autorisierte Fachwerkstatt mit dem VAS 1551 über den Mess­werteblock 00 auslesen können. Zu überprüfen wäre hier der Ladedruck, im Speziellen das Magnetventil der Ladedruckbegrenzung und der elektrischen Zuleitung. Eine weitere Ursache könn­te auch der Turbolader sein.

Ich fahre einen Audi A3 TDI , Baujahr September 1997. Seit einiger Zeit habe ich nach Kurzstreckenfahrten von wenigen hundert Metern Startprobleme. Vor einigen Jahren hatte ich mal irgendwo gelesen, dass ein Relais der Mo­tronic kleben bleibt. Jetzt ist noch hinzugekommen, dass der Motor sogar während der Fahrt ausgeht, meistens zweimal hintereinander. Können Sie mir denn eventuell sagen, welches Relais für die Stromversorgung der Motronic zuständig ist? Das Relais Nummer 5, wie es in „So wird’s gemacht“ steht, ist es nicht.

Wolfram Kaißer, 73732 Esslingen