MarkennewsA3 1,6/102 PS (MKB BGU, 2003) - Sonden-Signal

Unbekannt

 9/5/2012, Lesezeit: 1 Minute

Ich habe eine Frage zu meinem Audi A3 1,6/102 PS (MKB BGU, 2003): Dort leuchtet die Motor-Kontrollleuchte, obwohl eine neue Lambda-­Sonde eingebaut wurde.

Muss ich wirklich zusätzlich das Steuergerät tauschen lassen oder gibt es eine günstigere Lösung? Stephan Mews per E-Mail

R&T-Team: Wir empfehlen, dass Sie die genauen Umgebungsbe­ dingungen notieren, unter denen das Phänomen auftritt (Außen­ und Innen­ sowie Motortemperatur, Ge­schwindigkeit, Drehzahl, Gangstufe, zurück gelegte Fahrstrecke oder Fahrprofil etc.). Diese Angaben helfen Ihrem Audi Partner, das Phänomen zu reproduzieren. Wenn dabei eines der Diagnosegeräte VAS 505x oder 61xx angesteckt ist, lassen sich durch Auswertung von Fehlerspeicher sowie in Frage kommenden Messwerteblöcken (auch während der Fahrt) wichti­ge Hinweise auf die Ursache des Phänomens ableiten. Denkbar ist, dass Marderverbiss an der Zulei­tung zur Lambda­-Sonde vorliegt (oder eine Scheuerstelle), ebenso mangelhafte Masse-­Verbindungen oder eine unzulängliche Stromver­sorgung.