iPod-Adapter für Original-RadiosFoto: Gute Fahrt

BordcomputeriPod-Adapter für Original-Radios

Unbekannt

 2/7/2010, Lesezeit: 1 Minute

Wer ausschließlich den Apple iPod zum Speichern seiner mp3-Musikdaten benutzt, kann auf die universelle MEDIA-In-Schnittstelle (ab Werk oder nachgerüstet – siehe GF 11/2009 oder www.gute-fahrt.de, Bereich „Bauplan“) verzichten.

Foto: Gute Fahrt

Statt dessen genügt der Original iPod-Adapter von Volkswagen (Bestell-Nummer 1K0 051 444A) für knapp 100 Euro. Er eignet sich für die Original-Radios RCD 210, 310 und 510 sowie für das RNS 510, über die Titelanzeige und Bedienung erfolgen.

Den Ausbau eines solchen Radios haben wir zuletzt in GUTE FAHRT 11/2009 beschrieben. Anschließend muss der lila Sicherungsriegel aus dem Quadlock-Stecker entfernt und der Masse-Kontakt von Kammer 12 mittels Ausdrückwerkzeug (oder den aufgebogenen Enden einer Büroklammer) ausgeworfen werden. Diesen Kontakt in das einpolige Steckergehäuse aus dem Bausatz einrasten und mit dem iPod-Adapter-Kabelsatz verbinden. Dessen blauer Zwölffach-Anschluss wird im Quadlock-Stecker eingesetzt (ggf. CD-Wechsler-Stecker entfernen). Dann braune Leitung aus dem Kabelsatz in die zuvor geleerte Kammer 12 des Quadlock-Steckers einklicken. Das kleine iPod-Adapter-Steuergerät klappergeschützt hinter dem Radio verstauen und den Anschluss-Stecker für den iPod in Griffweite in die Mittelkonsole oder in das Handschuhfach verlegen. Durchführungen gut entgraten und mit Gummi polstern

Foto: Gute Fahrt
Foto: Gute Fahrt
Foto: Gute Fahrt
Foto: Gute Fahrt