Vergleich: Passat Variant 1.9 TDI mit 100 und 130 PS

21.10.2004 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt

Passat Variant 1.9 TDI mit 100 und 130 PS liefern sich in wirtschaftlicher Hinsicht ein Patt: Die durchschnittlichen Verbräuche liegen mit 7,1 und 7,2 Litern Diesel pro 100 Kilometer auf gleichem Niveau, wie auch die Jahreskosten für Steuer und Versicherung. Allein der Einsatzzweck entscheidet: Der 100 PS-TDI ist eine solide Alltagsmotorisierung mit ausreichend Power, während der sportlich ambitionierte Kombi-Käufer für 1825 Extra-Euro einen spurtstarken Family-Express mit 130 PS erhält. Beide Variant-Varianten sind somit zurecht Bestseller.

Schlagwörter

Ausgabe 10/2002

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Passat Variant"

Diese Ausgabe 10/2002 bestellen