Vergleich: Passat 1.6 FSI mit 115 PS gegen Passat 1.9 TDI mit 105 PS

09.08.2005 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt
© Gute Fahrt

Passat TDI gegen FSI — der Benziner gewinnt an Boden. Mehr Leistung für weniger Geld, günstige Verbrauchskosten, die sich dem sparsamen Selbstzünder immer stärker nähern und die Ausblendung der unsachlichen Partikeldiskussion, könnten auch eingefleischte Dieselfans zum Umsteigen veranlassen. Sparsamkeit und drehmomentorientierte Leistungsentfaltung des TDI bleiben unerreicht, doch der FSI kontert mit unbekümmerter Leistungsentfaltung. Eines gilt dabei immer: Mit beiden Aggregaten ist der neue Passat völlig ausreichend motorisiert.

Schlagwörter

Ausgabe 5/2005

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Passat Limousine und CC"

Diese Ausgabe 5/2005 bestellen