Vergleich - Golf 5 2.0 TDI mit 140 PS gegen Audi A3

19.05.2004 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt

Audi-Image und coupéhafte Eleganz des A3 begegnet der Golf mit klassenloser Nutzwertorientierung. In Sachen Fahrdynamik ist er dem A3 hautnah auf den Fersen. Der 2.0 - 16 V-TDI mit 140 PS entwickelt in beiden Modellen gleichermaßen begeisternden Schub und überzeugt mit Verbrauchswerten um die 7 Liter. Vorteil Golf: die Option auf vier Türen. Ansonsten sind die Unterschiede kleiner als es die konzeptionelle Ausrichtung vermuten lässt — sogar in preislicher Hinsicht.

Schlagwörter

Ausgabe 1/2004

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"

Diese Ausgabe 1/2004 bestellen