Vergleich - Golf 4 GTI gegen New Beetle 1.8T

26.02.2004 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt
© Gute Fahrt

Sowohl im New Beetle 1.8 T als auch im Golf GTI arbeitet der bewährte drehmomentstarke, laufruhige 1,8 Liter Turbomotor. Dennoch offenbaren beide im Fahrbetrieb höchst unterschiedliche Charaktere. Zwar wartet der Beetle erstaunlicherweise mit geringfügig besseren Fahrleistungen auf. In Bezug auf Fahrverhalten und Ausstattung demonstriert der GTI jedoch eindeutig seine wesentlich sportivere Auslegung. Der Beetle offeriert hingegen zum günstigeren Einstandspreis ein Plus an Komfort und den Flair seines unverwechselbar markanten Retro-Designs.

Schlagwörter

Ausgabe 4/2000

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"

Diese Ausgabe 4/2000 bestellen