Vergleich - Golf 4 1.6 mit 115 PS gegen 2.0 mit 115 PS

25.02.2004 Gute Fahrt -  
© Gute Fahrt
© Gute Fahrt

Die Entscheidung,ob 2 l oder 1,6 l Hubraum, fällt nicht leicht. Der Golf mit dem kleineren 16V offeriert die modernere Technik in Verbindung mit einer sportlicheren Leistungsentfaltung, kostengünstigerem Unterhalt und niedrigerem Anschaffungspreis bei annähernd gleichen Beschleunigungswerten wie sein Zweiliter-Pendant. Wer auf die genannten Attribute weniger Wert legt und dafür eine drehzahlschonende und somit komfortorientierte Fahrweise bevorzugt, der ist mit der hubraum- und drehmomentstärkeren Motorisierung besser bedient, sofern er die höheren Unterhaltskosten und den Preisunterschied von 2250 Mark verschmerzen kann.

Schlagwörter

Ausgabe 6/2000

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf"

Diese Ausgabe 6/2000 bestellen