Vergleich: Audi Q3 vs. Seat Ateca vs. Skoda Karoq vs. VW Tiguan

Vier gewinnt

14.09.2019 Arne Olerth - Sie gelten als die wahren Generalisten der Kompakt-Klasse – kaum ein Interessent kann sich den trendigen SUV entziehen. Jetzt fordern Audi Q3, Seat Ateca und Skoda Karoq den Platzhirsch VW Tiguan heraus. Im Test: Der 150-PS-TSI mit Doppelkupplungsgetriebe DSG und Vorderrad-Antrieb.
© Jan Bürgermeister
Wer ist der beste Allrounder?

Eines vorneweg – mit keinem der kompakten SUV kann man etwas falsch machen. Der Ateca bietet viel Platz und dynamische Zuspitzung zum günstigen Einstand, der in Sachen Platz und Raumangebot vergleichbare Karoq mehr Universalität. Der größere Audi serviert innen wenig Raumvorteile, markiert aber klar die Spitze bei Design und Verarbeitung – und beim Preis. Dafür gibt es ein reiferes Fahrverhalten. Das bietet auch der preislich attraktivere Tiguan, der neben klasse Qualität ein in diesem Quartett unübertroffenes Raumangebot serviert. 

Schlagwörter

Ausgabe 8/2019Audi Q3Seat AtecaSkoda KaroqVW TiguanSUVVergleichstest

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 8/2019 bestellen