Vergleichstest: Golf Variant vs. Caddy

Spar-Packungen

12.09.2014 Bernd Weiser - Golf Variant und Caddy in ihrer sparsamsten Form: Zweimal 1,6 Liter TDI mit Sechsgang oder Fünfgang-Schaltung. Welcher BlueMotion ist die bessere Wahl?
© Stefan Bau
Geht es allein um praktische Gesichtspunkte bietet der Caddy aufgrund seiner Hochdach-Auslegung natürlich das klar bessere Ladekonzept

Test kompakt: Dass Sparen nicht Verzicht bedeuten muss ist ein wesentliches Merkmal aller BlueMotion-Modelle von Volkswagen. Da machen auch Caddy und der neue Golf Variant keine Ausnahme. Beide sind tolle Allround-Autos, wobei der modernere Trendline-Golf samt Klimaanlage nicht nur günstiger ist als sein in Sachen Raumangebot unschlagbarer Hochdach-Bruder sondern auch die agileren Fahrleistungen bietet und zudem fast einen Liter weniger verbraucht.  

© Stefan Bau
In Sachen Fahrleistungen zieht der Variant am Caddy natürlich vorbei. Doch auch beim Verbrauch ist er unterm Strich der effizientere Sparer 
Schlagwörter

Golf 7VW CaddyVariantAusgabe 7/2014

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 7/2014 bestellen

Branchen News
Anzeige