Vergleichstest: Golf vs. Beetle Cabrio 1.6 TDI

Sommer-Träume

23.09.2013 Bernd Weiser - Sowohl der Beetle als auch der Golf sind als schicke Cabrios zu haben. Lassen wir also die Sonne rein und schicken die TDI-Einstiegsmodelle mit 105 PS in den Direktvergleich
© Stefan Bau
Vergleichstest: Golf vs. Beetle Cabrio 1.6 TDI 105 PS

Während das Golf Cabrio seine klassischen Allround-Tugenden ausspielt setzt der offene Beetle auf Emotionen und seine geradezu verführerische Preisgestaltung.  Technisch sind beide top, beide verbrauchen als 1.6 TDI nur rund 5 Liter. Und die 105 PS? Die reichen eigentlich völlig.

© Stefan Bau
Vergleichstest: Golf vs. Beetle Cabrio 1.6 TDI 105 PS
Schlagwörter

VW BeetleVW GolfCabrioAusgabe 9/2013

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2013 bestellen

Branchen News
Anzeige