Vergleichstest: VW Golf vs. VW T-Roc

Rock oder Klassik?

03.12.2018 Arne Olerth - Hippes SUV oder be­währter Kompakter? In der gleichen Klasse kämpfen zwei Volkswagen um die Gunst der Kunden. Kann der neue T-Roc den Golf entthronen?
© Stefan Bau
Einen dynamischen Anspruch erheben beide Volkswagen, ein mustergültig-ausgewogenes Fahrverhalten aber kann nur einer der Testwagen bieten

Seit Jahrzehnten markiert der Golf den perfekten Allrounder in der automobilen Szene. Mit ihm ist man überall gut angezogen, Aufsehen erregen ist weniger sein Ding. Wem das fehlt, der kann bedenkenlos zum hippen SUV-Bruder T-Roc greifen, der bei ähnlichem Preis ein vergleichbares Raumangebot serviert sowie einen höheren Einstieg. In der Summe seiner Eigenschaften aber ist der Golf etwas ausgewogener und damit erste Wahl für all jene, die keine Kompromisse eingehen wollen. Der 1.5 TSI ACT kann sich bei beiden als perfekter, starker Allrounder in Szene setzen.

Schlagwörter

Ausgabe 11/2018VW GolfVW T-ROC

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 11/2018 bestellen