Vergleich: Golf 5 Variant gegen Passat Variant 2.0 TDI

MEHR ODER WENIGER

05.08.2009 Gute Fahrt - Mit dem neuen Golf Variant gibt es wieder eine hauseigene Kombi-Alternative zum bewährten Passat. Kann der längste Golf aller Zeiten in Sachen Nutzwert mit dem Altmeister Passat mithalten?
© Gute Fahrt
Vergleich: Golf 5 Variant gegen Passat Variant 2.0 TDI

Der Vergleich zwischen beiden 2.0 Tdi zeigt: Der Golf Variant ist ein sehr großer kleiner Bruder  

© Gute Fahrt
Vergleich: Golf 5 Variant gegen Passat Variant 2.0 TDI

Der Passat Variant, der lange allein die Wolfsburger Kombifraktion vertreten hat, erhält mit dem neuen Golf Variant echte Konkurrenz aus dem eigenen Lager. Der längste Golf aller Zeiten bietet nämlich einen üppigen Laderaum auf Passatniveau. Dazu kommt ein sehr attraktiver Preis: Selbst der Top-Golf Sportline ist günstiger als ein Basis-Passat. Der Passat punktet dafür mit höherer Anhängelast und mehr Komfort im Fahrgastraum. In Sachen Leistung und Agilität schenken sich die beiden sparsamen 2.0 TDI fast nichts

© Gute Fahrt
Vergleich: Golf 5 Variant gegen Passat Variant 2.0 TDI
Schlagwörter

VW GolfVariantVW PassatAusgabe 10/2007

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Artikelstrecke "Golf Variant"
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 10/2007 bestellen

Branchen News
Anzeige