Vergleichstest: VW Tiguan 1.5 TSI vs. Audi Q3 35 TFSI

Familien-Klasse

10.10.2021 Martin Santoro - Audi Q3 und VW Tiguan sind beliebte Kompakt-SUV und basieren auf derselben Plattform. Sie erfüllen aber recht unterschiedliche Ansprüche, wie ein Vergleich mit den beliebten 150-PS-Benzinern zeigt.
© Jan Bürgermeister
Einen sparsamen Antrieb bieten beide

Die aktuelle Überarbeitung hat dem Tiguan gut getan. Konsequent wurde er da verbessert, wo es angeraten war – beispielsweise bei Infotainment und Sicherheits-Assistenz. Dazu passte Wolfsburg den bewährten 150-PS-Benziner der neuesten Abgas-Norm an. Auf die verbrauchsmindernde Mild-Hybrid-Technologie des gleich starken Q3 muss er aber verzichten. Auch liegt der Audi in Sachen Fahrdynamik vorn. Dafür ist der VW nach wie vor der bessere Allrounder dank größerem Platzangebot und variablerem Innenraum. Zudem ist er diesseits des R-Line günstiger als Audis Premium-SUV.

Schlagwörter

Ausgabe 9/2021VergleichVergleichstestVW TiguanAudi Q3

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2021 bestellen

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige