Vergleichstest: VW Tiguan Allspace vs. VW Touran

Familien-Freunde

04.10.2018 Arne Olerth - Mit Touran und Tiguan Allspace buhlen gleich zwei kompakte Volkswagen um die Gunst der größeren Familien. Klassischer Van oder lifestyliges SUV – welches Konzept mit sieben Sitzplätzen kann dabei nachhaltiger überzeugen?
© Stefan Bau
Lieber in Mamas praktischem Van oder bei Oma und Opa im trendigen SUV fahren?

Hoppla, fast könnte man denken, der SUV-Allrounder Tiguan würde als Allspace den Erfolgs-Van Touran überflüssig machen. In der Tat können beide Volkswagen bis zu sieben Reisende transportieren. Doch der Touran setzt das Konzept konsequenter um, limitiert die hinteren Sitz-Plätze nicht auf Kinder. Er ist zudem sparsamer und günstiger. Der Tiguan Allspace hingegen bietet ein in dieser SUV-Klasse gewaltiges Raumangebot und ist dafür erstaunlich günstig. Seine Vorzüge liegen auf emotionaler Basis – und den Optionen auf Allrad-Antrieb und Powerdiesel.

Schlagwörter

Ausgabe 9/2018VW TiguanTiguan AllspaceVW Touran

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 9/2018 bestellen