Vergleichstest: VW T-Roc vs. Audi Q2 vs. Skoda Karoq

Dreier-Beziehung

05.03.2019 Bernd Weiser - Kompakte SUV liegen voll im Trend. Doch welches passt am besten? Wir schicken die Konzernbrüder Volkswagen T-Roc, Audi Q2 und Skoda Karoq in den GF-Direktvergleich
© Jan Bürgermeister
Alle drei folgen der jeweiligen Marken-Designsprache

Der Konzern-Baukasten macht eine unglaublich Fülle an Autos mit nahezu technischem Gleichstand machbar, was auch unser Vergleich von VW T-Roc, Audi Q2 und Skoda Karoq zeigt. Und dennoch sind die Unterschiede erfahr- und erlebbar. So ist der Karoq, wenn es um Raum- sowie Platz­angebot geht, schon aufgrund seiner Größe nicht zu toppen – ein wahrer Allrounder. Der kleinere Q2 punktet mit Fahrdynamik und bester Qualität. Der stylische VW T-Roc präsentiert sich als hippe und zudem preiswerte Alternative. Als Motorisierung ist stets der sparsame 1,5-Liter-TSI zu empfehlen.

Schlagwörter

Ausgabe 2/2019VW T-ROCAudi Q2Skoda Karoq

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download
Das könnte Sie auch interessieren

Diese Ausgabe 2/2019 bestellen

Branchen News
Anzeige